Meine modifizierte Curly Girl-Methode für welliges Haar in 12 einfachen Schritten

Welliges Haar ist so einzigartig und schön, aber es kann schwierig sein, herauszufinden, wie man es stylt. An einem Tag könnte es federnd aussehen und sogar einige Spiralen haben, und am nächsten könnte es fast gerade sein. Beachten Sie jemals ein anderes Wellenmuster in verschiedenen Abschnitten Ihres Haares 'more-41819'>

# 1: Beginnen Sie mit der Curly Girl-Methode

Das Curly Girl Methode ist eine Reihe von Richtlinien für das Stylen von lockigem und welligem Haar mit dem Schwerpunkt auf der Vermeidung von Sulfaten, Silikonen sowie Hitze- und mechanischen Schäden. Es gibt verschiedene Listen von Haarprodukten, die nach der CG-Methode zugelassen sind. Es ist ein guter Ausgangspunkt und hilft definitiv dabei, geschädigtes Haar zu heilen, aber sobald Sie anfangen, Ihre Wellen kennenzulernen, muss die Curly Girl-Methode möglicherweise angepasst werden. Wenn Sie mit einer Haarbürste stylen möchten, machen Sie es. Wellen können leicht beschwert werden, daher empfehle ich, nicht ausschließlich gemeinsam zu waschen (nur mit Conditioner waschen).



# 2: Verwenden Sie leichte Produkte und vermeiden Sie schwere

Dieser ist ein echter Game-Changer. Wellen können leicht beschwert werden, daher ist es am besten, die richtige Art von Produkten zu verwenden: leichte. Leichte Produkte sind solche mit wenigen oder keinen Ölen und Buttern. Schwere Produkte enthalten üblicherweise 5-10 Öle und Butter, wie Kokosnussöl oder Sheabutter. Um mehr darüber zu erfahren, was ein Produkt leicht oder schwer macht, lesen Sie den folgenden Beitrag! Eine Liste meiner bevorzugten empfohlenen Leichtbauprodukte finden Sie im folgenden Beitrag.

Lightweights Products For Curly Hair

Instagram / @ Katherinepagewaves

# 3: Einmal im Monat klären

Für Ihre normale Routine möchten Sie ein sanftes, sulfatfreies Reinigungsmittel verwenden. Im Laufe der Zeit können sich jedoch Produkte ansammeln. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Haar und Ihre Kopfhaut von Zeit zu Zeit gründlich und gründlich reinigen. Nehmen Sie entweder ein Sulfat-Shampoo oder ein Shampoo, das speziell zur Klärung dient, und verwenden Sie es mindestens einmal im Monat! Unten finden Sie mein Lieblings-Shampoo für 1 US-Dollar und einige zusätzliche Tipps zur Verwendung!

Clarifying Routine For Curly Hair

Instagram / @ Katherinepagewaves



# 4: So gesättigt, fühlt sich an wie Seetang

Wenn Sie unter der Dusche sind, entwirren Sie Ihr Haar klatschnass und verwenden Sie eine sehr großzügige Menge Conditioner. Ihr Haar sollte sich rutschig und schleimig anfühlen, genau wie Seetang. Sie sollten in der Lage sein, leicht mit den Fingern hindurchzufahren! Dies stellt sicher, dass Ihr Haar richtig mit Feuchtigkeit versorgt ist. Dies ist ein wichtiger Schlüssel, um Kräuselungen zu vermeiden und hervorragende Ergebnisse zu erzielen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Katherine Page (@katherinepagewaves) am 25. Februar 2020 um 7:54 Uhr PST

# 5: Konditioniere viel oder wenig

Stellen Sie sich Conditioner als Grundlage für Ihre gesamte Routine vor. Wenn Ihr Haar sehr trocken ist, spülen Sie nicht Ihren gesamten Conditioner aus. Wenn Sie das Frizz verringern und das Haar mit Feuchtigkeit versorgen möchten, tun Sie dies auf diese Weise. Wenn Ihre Wellen sehr fein sind und Sie mehr Volumen und Flusen wünschen, spülen Sie Ihren Conditioner vollständig aus oder verwenden Sie nur ein kleines Stück Leave-In.

Im Folgenden sind meine bevorzugten leichten Conditioner und Leave-Ins aufgeführt.

Leave Ins For Curly Hair

Instagram / @ Katherinepagewaves

# 6: Lockenklumpen erzielen

Sie können Lockenklumpen bilden, indem Sie viel Wasser und Conditioner / Leave-In Conditioner verwenden. Ein Locken- (oder Wellen-) Klumpen ist die kleine Gruppe von Haaren, die zusammenkleben und eine dicke, einzelne Welle oder Locke bilden. Dies ist der Schlüssel zu definierten Wellen. Schauen Sie sich mein Video an, um genau zu sehen, wie ich es mache.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Katherine Page (@katherinepagewaves) am 9. Februar 2020 um 8:16 Uhr PST

# 7: Flip deine Haare

Wenn Sie bereit sind, Ihr Haar zu stylen, drehen Sie es um, um es auszuspülen. Dies hilft nicht nur bei der Bildung dieser Lockenklumpen, sondern hilft auch wirklich dabei, das Wurzelvolumen zu erreichen, das bei welligem Haar besonders hart sein kann.

# 8: Beten Sie, dass die Produkte funktionieren

Beginnen Sie zum Stylen der Produktanwendung mit klatschnassem Haar und tragen Sie es mit betenden Händen oder Glasur auf. Früher habe ich meine Haare direkt aus der Dusche in ein Handtuch geworfen, sie heruntergenommen und dann meine Produkte geharkt. Das Ergebnis? Ich habe ungleichmäßige, krause und fadenziehende Wellen. Wenn Sie genügend Wasser haben, können Sie das Produkt gründlich verteilen. Wenn Sie das Produkt mit der Methode der betenden Hände auftragen, wird verhindert, dass sich die Wellen zu stark ausdehnen. Sehen Sie den Unterschied unten?

Types Of Product Aplication

Instagram / @ Katherinepagewaves



# 9: Ändern Sie Ihre Styling-Anwendung

Wenn Sie Tipp 8 ausprobiert haben und es für Sie nicht gut geklappt hat, ist das völlig in Ordnung und bedeutet, dass es Zeit für Experimente ist. Versuchen Sie, Ihre Produkte auf verschiedene Arten aufzutragen, z. B. mit einem Stylingpinsel oder auf feuchtem Haar. Ich denke, klatschnasse und betende Hände sind ein großartiger Ausgangspunkt, aber jeder ist anders, also experimentieren Sie weg!

# 10: Stapeln und plumpsen Sie Ihre Haare

Beim Ploppen nehmen Sie Ihr nasses Haar und stapeln es oben auf Ihrem Kopf in ein Mikrofasertuch oder T-Shirt, anstatt es zu verdrehen. Ja, ein T-Shirt verursacht weniger Kräuselungen, aber ein weiches Mikrofasertuch nimmt mehr Wasser auf und verkürzt die Trocknungszeit erheblich. Außerdem hält ein Mikrofasertuch Ihre Lockenklumpen aufrecht. Sehen Sie, wie ich es mache.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Katherine Page (@katherinepagewaves) am 13. September 2019 um 9:13 Uhr PDT

# 11: Versuchen Sie zu tassen und zu schweben

Die Cup-and-Hover-Diffusionsmethode bietet Ihnen die größte Kontrolle und ermöglicht Ihnen die Auswahl, ob Sie einen definierten, kontrollierten oder einen flauschigen, voluminösen Look wünschen. Ganz zu schweigen davon, dass es Hitzeschäden an Ihren Enden minimiert! Bewegen Sie den Diffusor zunächst in der Nähe Ihrer Wurzeln und verwenden Sie Ihre Hand, um das Haar zu fassen und zum Diffusor zu bringen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Katherine Page (@katherinepagewaves) am 19. November 2019 um 9:37 Uhr PST

# 12: Scrunch während des Lufttrocknens

Dies ist eine etwas gegen die weit verbreitete Meinung, wonach Ihr Haar beim Trocknen nicht berührt werden soll, aber ich knirsche immer beim Trocknen an der Luft! Mein Haar ist ziemlich fein, also werde ich alles Volumen nehmen, das ich bekommen kann. Es macht mir nichts aus, wenn mein Haar etwas voller aussieht. Ich achte nur darauf, es sehr sanft zu machen, um nicht zu viel Frizz zu verursachen.

Treten Sie der Community für welliges / lockiges Haar bei

Fühlen Sie sich aufgeregt und inspiriert, Ihr Haar zu stylen und wellig zu tragen? Du bist nicht allein. Auf Instagram gibt es eine ganze Community für welliges / lockiges Haar, die nicht nur Tipps, Tricks und Tutorials, sondern auch Frustrationen und Misserfolge teilt. Ich liebe es, ein Teil dieser Gemeinschaft zu sein, um Freunde zu inspirieren, zu ermutigen und zu locken. Ein paar meiner Lieblingskonten sind @ Coffeeecurlygirl und @ wellycurly für ihre wunderschönen Wellen und wunderbaren Tipps.

Sind Sie aufgeregt, eine Routine für lockiges Mädchenhaar für welliges Haar aufzubauen? Auschecken meine Seite für viele weitere Tutorials, wissenschaftliche Erklärungen und alles Wellen. Ich würde dich gerne in dieser wundervollen Gemeinschaft haben.