Wie man einen French Twist in 5 einfachen Schritten macht

Classic French Twist

Das French Twist ist eine klassische Hochsteckfrisur, die jedem Outfit oder Anlass einen Hauch von Glamour verleiht. Die French Roll ist ein roter Teppich, der nie aus der Mode kommt. Sie kann ordentlich und schick oder lässig und locker getragen werden. Von Hollywood-Schönheiten und Streetwise-Fashionistas gleichermaßen bevorzugt, werden Sie den Look regelmäßig rocken, sobald Sie den Dreh raus haben.

Was ist der Unterschied zwischen einem French Twist und einem Chignon?

Beide erinnern an die klassische Pariser Schönheit der alten Schule, aber es gibt einige wesentliche Unterschiede zwischen einem French Twist und Brötchen. Ein Chignon, was wörtlich übersetzt „Nacken“ bedeutet, wird normalerweise tief am Hals getragen, während ein French Twist hoch am Kopf sitzt. Während der French Twist für jeden Anlass gestylt werden kann, ist ein Chignon normalerweise für besondere, formelle Veranstaltungen reserviert.



French Twist How-To: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1:Trennen Sie mit einem feinzahnigen Kamm eine Haarpartie von Ihrer Krone bis zu Ihrem Pony und bürsten Sie sie nach vorne. Mit dem feinzahnigen Kamm an der Krone und am Rückenteil necken. Denken Sie daran, je mehr Sie necken, desto mehr Volumen wird Ihr French Twist haben! Sprühen Sie es mit etwas Haarspray für zusätzlichen Glanz.

How to Do a French Twist: Step 1

Ziehen Sie die Haare an der Krone und am Rückenteil auf.



Schritt 2: Glätten Sie alle Haare mit einem Kamm oder Ihren Fingern. Der schlanke Look ist Teil des Charmes von French Twist. Achten Sie daher besonders darauf, Knoten oder Verwicklungen zu entfernen.

How to Do a French Twist: Step 2

Glätten Sie alle Haare zurück.

Schritt 3: Bekomm dein Haarnadeln bereit! Sammeln Sie das geglättete Haar zu einer Seite, als ob Sie einen niedrigen Pferdeschwanz machen würden, und stecken Sie dann die Haarpartien sicher fest. Haben Sie keine Angst davor, viele Stifte zu verwenden - sie halten Ihren Stil aufrecht, indem sie verhindern, dass sich die Stränge tagsüber lösen. Sie können auch mit etwas Haarspray für maximalen Halt spritzen.

How to Do a French Twist: Step 3

Stecken Sie die Haarpartien fest.



Schritt 4: Wenn Ihr Haar sehr lang ist, halten Sie es mit einem Gummiband am unteren Ende an Ort und Stelle. Rollen Sie die Haarpartien mit Ihren Fingern in Richtung der Haarnadeln. Stellen Sie sicher, dass sie besonders verdreht sind - wickeln Sie sie einige Male um Ihre Finger und ziehen Sie sie dann heraus. Hier können Sie auswählen, ob Sie Ihre Drehung in der Mitte oder auf der Oberseite Ihres Kopfes feststecken möchten. Befestigen Sie das Haar mit mehr Nadeln.

How to Do a French Twist: Step 4

Binden Sie die Haarspitzen mit einem Gummiband.

Schritt 5: Setzen Sie Ihren French Twist mit Haarspray ein. Stecken Sie lose Strähnen zurück, um sie zu pflegen, oder ziehen Sie einige heraus, um Ihr Gesicht für einen weichen, romantischen Look zu rahmen. Genieße deine glamouröse Frisur!

How to Do a French Twist: Step 5

Rollen Sie die Haare in die Richtung, in die Sie die Drehung wünschen.



Video-Tutorial Wie man einen French Twist macht

Wie Sie sehen können, haben Sie mit dem French Twist eine klassische Hochsteckfrisur zur Hand. Ideal für alles, von Hochzeiten bis hin zu Arbeitskleidung. die wahre Magie der Hochsteckfrisur in ihrer Vielseitigkeit. Für eine formelle Angelegenheit stylen Sie Ihren French Twist eng und kombinieren Sie ihn mit Perlen. Wählen Sie eine lockere Version für eine mühelos schicke Nacht in der Stadt oder bringen Sie sie für einen lässigen Büro-Look ein wenig durcheinander. Denken Sie daran, Übung macht den Meister und je mehr Sie Ihre stilvolle Frisur tragen, desto besser können Sie in kürzester Zeit eine machen!

Bereit, die schicke Frisur zu rocken? Hier ist dein Spickzettel, um den ultimativen French Twist zu machen. Halten Sie es beim Üben nah!

Verwenden Sie das Tutorial für Ihr Blog (Code unten kopieren) oder teilen Sie es mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken!

Mit freundlicher Genehmigung von: jf-sspedreira.pt