Wie man einen schicken Chignon in 6 einfachen Schritten macht

Chignon Bun

Ein Chignon ist eine Hochsteckfrisur mit einer Rolle oder einem Brötchen im Nacken. Das Wort ist französisch, aber die Hochsteckfrisur ist mit antiken griechischen Stilen verbunden. Die größte Verwirrung beim Verstehen eines Chignons? Es wird für ein normales Brötchen verwendet, während die beiden Stile nicht gleich sind.

Was ist der Unterschied zwischen einem Brötchen und einem Chignon?

Grundsätzlich geht es um verschiedene Anlässe, wenn Sie die eine oder andere Frisur verwenden, die Position des Brötchens auf dem Kopf und auch seine Konstruktion. Chignons gelten als formeller, klassischer und sogar vintage, während viele Brötchen als lässige Hochsteckfrisuren angesehen werden. Letztere sind um sich selbst gewickelt, und Chignons können geschlungen, gedreht, gewickelt, gerollt oder verstaut werden. Schicke Hochsteckfrisuren sind immer niedrig und sitzen im Nacken oder zumindest auf dem Hinterkopf; und Brötchen können sehr hoch sitzen, eigentlich überall auf Ihrem Kopf.



Unsere Version von Chignon ist klassisch. Diese Hochsteckfrisur passt zu einem formellen Anlass und passt zu Ihrem lässigen Look, wenn Sie es vorziehen, elegant und feminin gegen Funky und Edgy auszusehen.

Classic Chignon Bun

Klassisches Chignon-Brötchen



Chignon Bun How-To: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1. Machen Sie einen Teil von Ohr zu Ohr und schneiden Sie den vorderen Teil des Haares ab, den Sie später als Wickel für den Chignon verwenden werden. Machen Sie aus dem Rest der Haare einen Pferdeschwanz, der nicht durchhängt. Versuchen Sie diesen einfachen Trick. (Verwenden Sie ein Gummiband mit zwei daran befestigten Haarnadeln. Sammeln Sie Ihr Haar zu einem Pony und halten Sie es mit der Hand fest. Stecken Sie eine Haarnadel fest, wickeln Sie das Gummiband einige Male um die Basis Ihres Ponys und stecken Sie eine weitere Haarnadel an Sichern Sie das Pony.) Ziehen Sie das Pony fest und prüfen Sie, ob die darüber liegenden Stränge gut liegen.

How to Do a Chignon: Step 1

Schneiden Sie die Vorderseite ab und machen Sie aus dem Rest der Haare ein Pony.

Schritt 2. Kämmen Sie das Pony Strang für Strang zurück, um mehr Volumen zu erhalten, und spritzen Sie mit ein leichtes Haarspray für bürstbare Textur und besseren Halt. Kämmen Sie die Oberseite leicht durch, um das Haar zu glätten. Machen Sie eine einfache Schlaufe aus Ihrem Pony und halten Sie die Schlaufe mit einem Gummiband an Ort und Stelle.

How to Do a Chignon: Step 2

Schlaufe deinen Pferdeschwanz und befestige ihn mit einem Gummiband.



Schritt 3. Wickeln Sie das frei hängende Ende locker um die Basis des Ponys. Fächern Sie das Ende des Wickels auf und ordnen Sie es so an, dass es die Basis des gehackten Ponys schön bedeckt. Stecken Sie die Verpackung fest.

How to Do a Chignon: Step 3

Wickeln Sie das Ende des Ponys um seine Basis.

Schritt 4. Arbeiten Sie nun an dem vorderen Bereich, den Sie am Anfang ausgelassen haben. Teilen Sie es in 2 Abschnitte, necken Sie jeden an den Wurzeln und bürsten Sie ihn leicht durch, um das Haar zu glätten. Bringen Sie einen Abschnitt zum Chignon und bedecken Sie seine Basis damit. Zum Sichern an der Seite des Chignons feststecken.

How to Do a Chignon: Step 4

Nehmen Sie ein Stück von vorne und fügen Sie es der Verpackung hinzu.



Schritt 5. Fügen Sie der Mitte des Abschnitts, mit dem Sie gerade arbeiten, ein kleines Gummiband hinzu, um es als separates Stück zu erhalten und zu verhindern, dass es sich mit anderen Strängen in der Umhüllung vermischt. Wickeln Sie nun den Strang einige Male locker um den Chignon und stecken Sie ihn dort fest, wo es nötig ist. Lassen Sie einen Wind näher an die Basis und den nächsten etwas tiefer gehen, um ein lackigeres Finish zu erzielen.

How to Do a Chignon: Step 5

Wickeln Sie den Strang einige Male locker auf, um eine dickere Umhüllung zu erhalten.

Schritt 6. Wiederholen Sie die gleichen Schritte für den anderen Wickelabschnitt von vorne. Ziehen Sie vorsichtig an den Haaren über dem Chignon, um einen lockeren, leicht unordentlichen Hochsteckfrisur-Look zu erhalten. Sie können sogar eine Art kleines Bouffant herstellen, aber versuchen Sie nicht zu übertreiben.

How to Do a Chignon: Step 6

Fügen Sie ein weiteres Stück von vorne in die Verpackung ein und sichern Sie es dort, wo es notwendig erscheint.



Video-Tutorial Wie man ein Chignon-Brötchen macht

Wie Sie sehen, ist es nicht schwierig, elegant auszusehen, zusammengesetzt, aber mit einer leichten, modischen, ungeschminkten Note. Diese Hochsteckfrisur ist absolut machbar, auch morgens, wenn Sie keine Zeit für aufwändiges Styling haben. Übe über das Wochenende und sei bereit, einen neuen schicken Look für die nächste Arbeitswoche zu rocken. Hier ist dein Kinderbett, auf das du beim Üben schauen kannst:

Chignon Bun for Long Hair

Verwenden Sie das Tutorial für Ihr Blog (Code unten kopieren) oder teilen Sie es mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken!

How to Make a Chic Chignon in 6 Easy Steps

Mit freundlicher Genehmigung von: jf-sspedreira.pt