6 Tipps für den Übergang zu grauem Haar basierend auf meiner Erfahrung

Hallo, mein Name ist Carla, ich bin 46 und Silber. Das Right Hairstyles Magazine hat ein paar kraftvolle Geschichten über graue Haare veröffentlicht, und ich möchte auch meine epische Reise teilen. Außerdem habe ich VIELE nützliche Tipps erhalten, insbesondere für Leser, die nicht wissen, wo sie mit dem Übergang beginnen sollen.

Erste Grautöne und auf der Suche nach Inspiration

Mit 14 Jahren begann ich grau zu werden. Meine ersten silbernen Haare waren an den Seiten meines Kopfes und wurden im Laufe der Jahre immer deutlicher. 2013 habe ich wirklich darüber nachgedacht, mein natürliches graues Haar wachsen zu lassen. Ich habe im Internet nach Inspiration gesucht, weil ich echte junge Frauen mit natürlichen silbernen Haaren sehen wollte. Es gab nicht viel da draußen - nur ein paar Bilder von Sarah Harris, die ich gefunden habe, und ich liebte ihren Look - sie hatte lange silberne Haare und sah immer noch cool aus. Mein Mann war mein größter Unterstützer. Seit ich 2005 geheiratet habe, hat er mir gesagt, ich soll grau werden, aber ich hatte solche Angst, wie seine Mutter auszusehen. Er ist fünf Jahre jünger als ich. Das war mein Hauptanliegen.



Ich wusste, dass es nicht das Beste sein würde, einen kalten Truthahn zu bekommen. Ich hatte dunkelbraune Haare und, soweit ich sehen konnte, waren meine Wurzeln ziemlich weiß. Ich entschied, dass das Bleichen ein einfacher Übergang sein würde, und ich wollte auch meine langen Haare behalten - ein paar Zentimeter unter meinen Schultern. Ich habe viel über das Bleichen von Haaren zu Hause recherchiert, mich aber stattdessen für einen Fachmann entschieden.

Als ich meiner Stylistin sagte, was ich tun wollte, war ihr Gesicht etwas skeptisch, aber gleichzeitig wurde sie von der Aufgabe herausgefordert. Sie begann den Prozess: Nach ein paar Stunden wusch sie meine Haare und sie waren orange; Nach einem weiteren Bleichen, ein paar Stunden später, waren meine Haare hellgelb, aber vollständig beschädigt. es fing an zu brechen und hatte eine gummiartige Textur - sie sagte mir dann, sie müsse es schneiden. Ich wusste, dass dies eine Möglichkeit war, also schnitt sie meine Haare zu einem Bob und benutzte lila Shampoo, um sie zu straffen. Sie sagte mir, ich solle meine Haare eine Woche lang nicht waschen und für ein weiteres Bleichmittel zurückkehren. Nach einer schrecklichen Woche, in der ich meine Haare nicht gewaschen und mich nicht im Spiegel erkannt hatte, machte sie eine weitere Runde Bleichmittel, was zu einem sofortigen Übergang zu grauem Haar führte.

Carlas Before Transitioning Hairstyles

Mein silbernes Haar wachsen lassen

Das war mein letzter Färbejob, zumindest mein letzter dauerhafter Farbstoff. Das Grau verblasste in einer Woche und ich hatte hellgelbes Haar, das ich selbst tönen würde. Ich hatte einige Online-Recherchen durchgeführt und festgestellt, dass Sie Ihr Haar nur Shampoo für silbernes Haar tonen können. ich kaufte Schimmerlichter von Clairol. Gemäß den Anweisungen der Flasche müssen Sie nur Ihr Haar anfeuchten und etwas lila Shampoo einfüllen. Dann lassen Sie es fünf Minuten lang in Ihrem Haar, als wäre es Haarfärbemittel, und waschen es dann ab, wodurch mein Haar zurückbleibt eine graue Farbe. Wenn Sie es versuchen möchten, achten Sie nur darauf, wie lange Sie das Shimmer Lights Shampoo in Ihrem Haar belassen, da es Ihre Locken lila färben kann.

Mit Farben spielen

Nach ein paar Monaten des Übergangs zu grauem Haar entschied ich mich, mit Farbe zu spielen. Ich hatte bereits gebleichtes Haar und habe mich für die Verwendung entschieden Manische Panik - kaufte einen in Purple Haze - also benutze ich weißen Conditioner und Manic Panic. Normalerweise benutze ich einen Löffel Manic Panic und genug Conditioner, um meine Haare zu bedecken. Sie geben die Mischung in Ihr Haar und lassen es mindestens eine Stunde lang einwirken und waschen es dann. Manic Panic ist ein semipermanenter Haarfarbstoff, der Ihr Haar nicht schädigt. Die Farbe verblasst mit jeder Wäsche und meiner Erfahrung nach. es dauert ungefähr 10 Wäschen.

Manic Panic Purple Coloring



Kümmert sich um silbernes Haar

Da natürliches graues Haar mit der Zeit dazu neigt, gelb zu werden, ist es am wichtigsten, ein lila Shampoo zu verwenden. Der Grund dafür ist, dass Lila, da Lila im Farbkreis im Gegensatz zu Gelb steht, jegliches Gelb in Ihrem Haar entfernt. Ich habe vier Marken ausprobiert:

Schutz beim Styling

Ich liebe es, mit meinen Haaren zu spielen - sie sind von Natur aus glatt, daher ist es meine Lieblingsfrisur, Locken zu machen. Ich lasse meine Haare an der Luft trocknen und benutze dann ein Bügeleisen oder einen Lockenwickler. Um mein Haar zu schützen, reibe ich ein paar Tropfen Arganöl in meine Hände, um es warm zu machen, und trage es dann auf mein Haar auf, normalerweise von mittellang bis zu meinen Enden. Es gibt zwei Marken, die ich ausprobiert habe, und beide sind wirklich gut. Ein N'Nur Arganöl Hilft beim Schutz des Haares vor Hitze und auch als Haarbehandlung. Proklamieren Sie Arganöl ist auch mein Favorit. Übrigens liebe ich es auch, Arganöl auf meine Haut aufzutragen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von CaCala MaMatin (@silvergirlmx) am 29. Januar 2019 um 11:00 Uhr PST

Meine Lieblingshaarbehandlung

Um es gesund zu halten, habe ich mindestens einmal pro Woche Arganöl in mein Haar gegeben, es in ein hohes Brötchen gegeben und auf diese Weise darauf geschlafen. Ich benutze ungefähr vier Tropfen oder mehr, reibe es in meinen Händen, um es warm zu machen, und stecke es dann in mein Haar, wobei ich die Kopfhaut meide. Ich bürste meine Haare, damit sie gleichmäßiger werden. Dann, am nächsten Tag, wasche ich meine Haare und es hilft mir, meine Enden gesund zu halten. Ich habe Kokosöl auf die gleiche Weise verwendet, und es hilft auch, aber ich bevorzuge Arganöl.

Ich bekomme viele Komplimente für mein Haar - es ist gesund, glänzend und wächst so schnell, all die Dinge, die mein Haar beim Färben vermisst hat. Graues Haar ist Teil des Alterns. Für einige von uns kommt das Älterwerden früher im Leben. Die Leute denken immer noch, ich färbe meine Haare silber und wenn ich ihnen sage, dass dies mein natürliches Haar ist, können sie es nicht glauben.

Carlas Grey Hair Journey

Graues Haar bedeutet nicht, dass Sie alt aussehen, es liegt alles in Ihrer Einstellung. Ich liebe meine Haare und wie sie mich einzigartig machen. Folgen Sie mir auf Instagram, weil ich meine täglichen Frisuren und wichtige Gedanken zum Übergang zu grauem Haar poste.