Frauen durch ihre Frisuren stärken

Sie sagen immer, dass Ihr Haar Ihre Krönung ist. Für Frauen bedeutete dies oft lange, üppige Locken - die Art, die man auf dem Kopf einer Prinzessin oder einer Frau in Not sieht. Alles andere wurde verpönt oder als zu unladylike angesehen. Sogar eine Studie von Forschern in Kroatien hat gezeigt, dass Männer Frauen mit langen Haaren attraktiver finden.

Dies hat dazu geführt, dass viele Frauen eine doppelte Aufnahme machen, bevor sie den Sprung wagen und eine neue Frisur ausprobieren. Aber da sich die Trends und Gezeiten geändert haben, sind Frauen nicht mehr auf „mädchenhafte“ Haarschnitte beschränkt, und sie lassen sich auch nicht von den Wahrnehmungen der Männer bestimmen. Wenn Sie das nächste Mal Ihren Salon besuchen, denken Sie an den Grund, warum Sie durch diese Tür gehen, und stellen Sie sicher, dass Sie diesen Schnitt nur für sich selbst erhalten.



Es ist erfrischend

Wenn Sie in einer Brunft stecken, ist es vielleicht der richtige Weg, Ihren Blick aufzurütteln. Es kann Ihre Probleme nicht beseitigen, aber es kann Sie mit der Energie ausstatten, die Sie benötigen, um das Leben aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Betrachten Sie die ikonische römische Feiertagsszene als Audrey Hepburns Charakter geht in einen Friseurladen und schneidet sich die Haare ab, um ihre neu entdeckte Freiheit zu feiern. Dies ist auch der Haarschnitt, der sie zum Superstar gemacht hat und zeigt, dass gute Dinge aus gewagten Entscheidungen entstehen können.

Audrey Hepburns Pixie Cut

Instagram / @Audrey Hepburn

Es kann symbolisch sein

Ähnlich wie ein Tattoo nach einem monumentalen Lebensmoment kann ein Haarschnitt psychologische Erleichterung bringen. Es sind vielleicht nur Haare, die Sie abschneiden, aber manchmal fühlt es sich viel mehr an. Ein Artikel über Bustle Mehrere Frauen in einem Pop-up-Friseursalon waren sich einig, dass das Abhacken ihrer Haare eine Möglichkeit für sie sein würde, ein neues Kapitel einzuleiten und sich als neue Person zu präsentieren. 'Ich fühle mich leichter, denke ich', teilte Stephanie Pendleton, eine Kundin im Friseursalon von Scissors and Clippers, mit. 'Es ist nicht so, als würden mich meine Haare beschweren. Es war genau so, wie mich das, was ich in den letzten Jahren durchgemacht habe, belastet hat, also habe ich es abgeschnitten, nur um mein Leben neu zu starten. '

Für Riverdale-Star Asha Bromfield bestand ihre Quelle der Ermächtigung darin, ihr natürliches Haar fallen zu lassen. Sie teilte Kiss Ottawa mit, dass sie ihren Afro fast ihr ganzes Leben lang mit einem Eisen begradigt hatte. Erst vor kurzem wurde sie stolz darauf, als die Co-Stars Ashleigh Murray und Hayley Law sie davon überzeugten. 'Ich habe 22 Jahre lang versucht, meine Haare dazu zu bringen, etwas zu tun, wofür es nie gemacht wurde, und wollte es ehrlich gesagt nie tun', enthüllte sie. „Ich hörte auf, vor mir selbst wegzulaufen, und als ich meine Haare befreite, befreite ich mich. Ich habe mich in meinem Leben noch nie so „ich“ gefühlt. “

Asha Bromfields Natural Hairstyle

Instagram / @ashabrom



Es trotzt den Normen

Frauen haben ihre Haare lila oder neongrün schreiend gefärbt, aber sie haben noch nicht so viel Aufsehen erregt wie Buzz Schnitt. Als sich dieser Haarschnitt in den 1980er Jahren als boomender Hollywood-Trend herausstellte, gab er die ultimative Aussage ab, die bis heute anhält. Grace Jones und Kristen Stewart beweisen, dass Frauen mit oder ohne Haare schön sein können.

Yellow Tapered Cut

Instagram / @ Kimberlytayhair

Andererseits hat Androgynie dank Athleten wie der Fußballspielerin Megan Rapinoe mit ihrem ausgeprägten Platin-Elf auch begonnen, in den Sport-Mainstream einzudringen. Vergessen wir nicht die legendäre Boxerin Nicola Adams, die auch mit ihrem Mohawk Wellen schlägt. Der zweifache olympische Goldmedaillengewinner Vor kurzem wurde er Profi und war eine solche Inspiration, dass sogar Mattel davon Notiz genommen hat. Die Puppenfirma hat seitdem geschaffen Adams 'eigene Barbie-PuppeDies ist eine monumentale Veränderung gegenüber den blonden Barbies mit voluminösen Haaren, mit denen wir aufgewachsen sind. Zweifellos zerschlagen diese Frauen Stereotypen und brechen Grenzen innerhalb und außerhalb der Sportarena.

Nicola Adams Half Shaved Do

Instagram / @nicolaadamsobe



Es ermöglicht Ihnen, sich selbst treu zu bleiben

Viele Frauen müssen ihr natürliches Haar zugunsten dessen ändern, was in der Gesellschaft mehr akzeptiert wird. Reife Frauen zum Beispiel schämen sich für ihr graues Haar. Zum Yogatherapeutin und Model Claudine PenedoIhre silbernen Locken zu umarmen war ein Akt des Trotzes. Durch das Wegwerfen des Farbstoffs hatte sie das Gefühl, dass sie sich nicht mehr so ​​sehr anstrengen musste, um ein „jugendliches Aussehen“ zu erreichen. 'Mein wahres Ich zu sein bedeutete, dass ich nicht länger verbergen würde, wer ich war', teilte sie mit. Penedo ist nur eine von vielen Frauen, die sich gegen die Anti-Aging-Agenda stellen, die die Schönheitsindustrie und die Medien seit so langer Zeit betreiben.

Claudine Penedos Long Gray Hair

Instagram / @le_renard_argente

Es gibt eine Erklärung ab

Wenn Sie schon immer davon geträumt haben, ein Bett aus einhornfarbenem Haar zu schaukeln, aber wegen des Aussehens gezögert haben, nehmen Sie Ihr Stichwort von Alicia Keys. Wir alle wissen, dass die R & B-Sängerin nicht dafür sorgt, dass ihr natürlicher Glanz nachlässt. Immer entschuldigend selbst hat sie im Laufe ihrer Karriere mit verschiedenen Frisuren experimentiert - obwohl sie ein paar Augenbrauen hochgezogen hat. Letztes Jahr kehrte sie nicht nur mit einigen Zöpfen zu ihren Wurzeln zurück, sondern beschloss, sie in einem lauten Rosa und Blau zu färben. Sie drehten einige Köpfe um, aber in der wahren Alicia Keys-Mode war es egal, weil sie es total besaß. Ebenso sollten Sie keine Angst haben, eine Erklärung in der von Ihnen gewählten Farbe abzugeben. Es ist ein Blick, der Menschen zeigt, vor denen Sie keine Angst haben, Sie selbst zu sein.

Alicia Keys Braided Top Knot

Instagram / @Alicia Keys



Es mag wie ein Haarschnitt aussehen, aber wenn Sie einen haben, der einzigartig für Sie ist, kann dies einen großen Unterschied für Ihre Lebenseinstellung bedeuten. Es ist 2020 und die Gesellschaft hat Frauen dazu veranlasst, viel zu lange auf eine bestimmte Weise auszusehen und zu handeln. Das Zurückfordern Ihrer Frisur ist der ultimative Akt der Ermächtigung.

Ausgewähltes Bild über Instagram