Meistern Sie diese 4 stilvollen Brötchenfrisuren mit unseren Schritt-für-Schritt-Anleitungen

Vom Training im Fitnessstudio bis zur Hochzeit Ihres besten Freundes - ein stilvolles Brötchen ist vielseitig und kann für so ziemlich jeden Anlass die richtige Frisur sein.

Während Sie wie bei jeder Frisur Ihr übliches Brötchen wie eine Königin rocken können, können die Dinge langweilig werden und müssen von Zeit zu Zeit aufgepeppt werden.



Aber keine Sorge - es stehen viele stilvolle Brötchenfrisuren zur Auswahl, und wir zeigen Ihnen, wie Sie 4 neue Frisuren meistern können Frisuren mit niedrigem Brötchen heute. In unseren leicht verständlichen Video-Tutorials erfahren Sie, wie Sie diese einzigartigen und stilvollen Hochsteckfrisuren in nur wenigen einfachen Schritten erstellen.

Niedrig geflochtenes Brötchen

Es gibt keinen besseren Weg, um Ihrer Hochsteckfrisur ein bisschen Eleganz zu verleihen, als sie zuerst zu flechten. Diese super raffinierte lose geflochtenes Brötchen kann in wenigen einfachen Schritten mit Hilfe einiger Haarnadeln und Gummibänder erstellt werden.

Low Braided Bun

Schritt 1. Beginnen Sie, indem Sie Ihre Wurzeln mit einem feinzahnigen Kamm necken, um Ihrer Hochsteckfrisur mehr Höhe und Volumen zu verleihen. Legen Sie Ihr Herz hinein - je mehr Sie zurückkämmen, desto länger wird es dauern!

Schritt 2. Bringen Sie den oberen Teil Ihres Haares zurück und befestigen Sie es mit einem kleinen Haargummi. Machen Sie mit Ihren Fingern ein Loch direkt über dem Haarband und achten Sie darauf, dass es sich in der Mitte Ihres Hinterkopfs befindet. Lassen Sie uns jetzt Ihren Pferdeschwanz auf den Kopf stellen - drehen Sie ihn um und in diese Lücke.

Schritt 3. Es ist Zeit zu flechten! Erstellen Sie zwei gleiche Teile des Haares und flechten Sie sie zu zwei losen Zöpfen. Ziehen Sie die Zöpfe leicht auseinander, um ein üppigeres, volleres Aussehen zu erhalten - und müssen Sie sie sogar ein wenig aufbessern. Voll aussehende Zöpfe verleihen Ihrem Brötchen garantiert mehr Volumen und Eleganz. Zum Schluss befestigen Sie beide Zöpfe mit kleinen Gummibändern.

Schritt 4. Sobald die Zöpfe fertig sind, führen Sie das linke Geflecht in das Haar ein, das Sie oben auf Ihrem Kopf gebunden haben, und sichern Sie es mit einer Nadel. Wiederholen Sie dies mit dem rechten Geflecht und sichern Sie es mit ein paar weiteren Stiften. Bist du bereit für die Komplimente?

Low Bun Bun

Haben Sie sich jemals gefragt, warum Brigitte Bardot so raffiniert aussieht? Es war das Tief Brötchen Brötchen, Na sicher.

Low Chignon Bun



Schritt 1. Beginnen Sie wie beim niedrig geflochtenen Brötchen damit, Ihre Wurzeln zu necken, um die gewünschte Höhe und das gewünschte Volumen zu erzielen.

Schritt 2. Schneiden Sie die oberste Schicht Ihres Haares ab und lassen Sie vorerst alle Haare darunter. Befestigen Sie es mit einem kleinen Haargummi, machen Sie dann ein Loch in die Mitte und 'drunter'. Ziehen Sie die Zöpfe vorsichtig auseinander, um ein voluminöseres Aussehen zu erzielen.

Schritt 3. Nehmen Sie das Haar von den Seiten Ihres Kopfes und binden Sie es unter den ersten Pferdeschwanz. Machen Sie erneut ein Loch in die Mitte und ziehen Sie es durch. Ziehen Sie die Haare nach unten, um mehr Volumen zu erzielen.

Schritt 4. Führen Sie zum Schluss das ungebundene Haar in das Haar ein, das Sie oben gebunden haben, und befestigen Sie es mit ein paar U-Stiften. Und - voila!

Low Pull-Through Bun

Wenn Sie sich gefragt haben, wie die glamouröseste Frisur aussieht, präsentieren wir Ihnen die durchziehen Brötchen. Es mag zunächst etwas komplizierter erscheinen, aber unser Schritt-für-Schritt-Tutorial hilft Ihnen dabei, diese stilvolle Frisur schneller zu meistern, als Sie denken.

Low Pull Through Bun

Schritt 1. Nehmen Sie einen kleinen Teil Ihres Haares auf der linken Seite Ihres Kopfes und binden Sie es mit einem kleinen Gummiband, nur ein oder zwei Zentimeter über Ihrem Hals. Ziehen Sie das Haar, das Sie gebunden haben, leicht auseinander, damit es nicht flach und leblos aussieht.

Schritt 2. Nehmen Sie einen weiteren kleinen Teil Ihres Haares zur rechten Seite Ihres Kopfes - und binden Sie diesen mit einem weiteren Gummiband zusammen. Ziehen Sie das zusammengebundene Haar wieder leicht auseinander, um ein volleres Aussehen zu erhalten.

Schritt 3. Sobald Sie die zwei kleinen Pferdeschwänze haben, teilen Sie den ersten in zwei Teile und ziehen Sie den zweiten Pferdeschwanz durch die Mitte. Es kann hilfreich sein, es an der Oberseite Ihres Kopfes zu befestigen, um es aus dem Weg zu räumen.

Schritt 4. Trennen Sie einen weiteren kleinen Teil des Haares, der sich zur rechten Seite Ihres Kopfes bewegt, aber fügen Sie diesmal das Haar vom ersten Pferdeschwanz in diesen Teil ein - und sichern Sie es mit einem Gummiband. Ziehen Sie dann die Haare auf beiden Seiten auseinander, um mehr Volumen hinzuzufügen.

Schritt 5. Lösen Sie das Haar von oben und machen Sie dasselbe mit dem zweiten Pferdeschwanz: Trennen Sie es in zwei gleiche Teile, ziehen Sie den Pferdeschwanz durch und schneiden Sie das Haar nach oben. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie alle Haare aufgebraucht haben, während Sie sich nach rechts bewegen. Wir machen normalerweise 6 oder 7 Pferdeschwänze - aber Sie können so viele oder so wenige machen, wie Sie möchten!

Schritt 6. Wenn Sie das letzte Stück Haar rechts mit einem durchsichtigen Gummiband gesichert haben, ziehen Sie das Haar auseinander, um mehr Volumen zu erzielen. Flechten Sie dann das restliche Haar zu einem lockeren Geflecht und mischen Sie es dabei auf.

Schritt 7. Nehmen Sie zum Schluss das Ende des Geflechts und schieben Sie es unter das Brötchen auf der linken Seite. Befestigen Sie es mit einer oder zwei Haarnadeln. Und jetzt - genießen Sie es, wunderbar auszusehen!

French Braid Low Bun

Eine andere schicke und schnelle Frisur ist die französischer Zopf niedriges Brötchen. Was wir an dieser Hochsteckfrisur mit Zopf lieben, ist, dass sie sehr einfach und doch so edel ist.

French Braid Low Bun



Schritt 1. Beginnen Sie, indem Sie Ihre Haare auf der linken Seite zu einem französischen Geflecht flechten. Eine Erinnerung für diejenigen, die dies schon länger nicht mehr getan haben: Nehmen Sie eine kleine Haarsträhne und teilen Sie sie in drei gleiche Teile. Kreuzen Sie die rechte Haarsträhne über die Mitte und dann die linke. Kreuzen Sie nun die rechte Strähne zusammen mit einer neuen Haarpartie über die Mitte - und dann die linke Strähne zusammen mit einer neuen Haarpartie. Fahren Sie mit dem Geflecht bis zur Mitte Ihres Halses fort und befestigen Sie es mit einem Gummiband, wobei einige Haare auf der linken Seite ungebremst bleiben.

Schritt 2. Ziehen Sie das Geflecht leicht auseinander, um die Illusion von Fülle zu erzeugen. Stellen Sie sicher, dass Sie an den geschlungenen Abschnitten ziehen, damit sie nicht auseinanderfallen.

Schritt 3. Lassen Sie uns nun mit den Haaren arbeiten, die auf der rechten Seite ungeflochten bleiben. Nehmen Sie eine Haarsträhne und drehen Sie sie, dann bringen Sie die zweite Haarsträhne hinein und drehen Sie sie. Zum Schluss drehen Sie den dritten Strang ein - und legen Sie das verdrehte Haar auf die Stelle, an der Sie zuvor das französische Geflecht befestigt haben.

Schritt 4. Ziehen Sie vorsichtig an den verdrehten Haaren, um der Seite mehr Volumen zu verleihen. Befestigen Sie das Haar mit ein paar Haarnadeln am französischen Geflecht in der Mitte Ihres Kopfes und befestigen Sie alles mit einem Gummiband. Stellen Sie sicher, dass der Haargummi nicht sichtbar ist. Dies sollte einfacher sein, wenn Sie ein kleines Gummiband verwenden.

Schritt 5. Sobald es repariert ist, drehen Sie Ihr Haar von der rechten Seite nach links und ziehen Sie es leicht auseinander, um die Illusion von mehr Volumen zu erzeugen. Drehen Sie Ihre Haare zu einem entspannten Knoten und ziehen Sie an den Enden darunter. Verwenden Sie ein paar Haarnadeln, um es zu fixieren - idealerweise eine rechts und eine links -, aber Sie können ein paar mehr verwenden, wenn Sie dickeres Haar haben. So einfach und doch so raffiniert!

Wählen Sie das richtige Toolkit

Um diese stilvollen Brötchenfrisuren zu kreieren - und um sie länger haltbar zu machen - möchten Sie vielleicht ein wenig Hilfe von den Profis. Es gibt verschiedene Produkte, die Ihnen dabei helfen, den Look zu erzielen, und hier sind einige unserer absoluten Favoriten:

  • Bumble and Bumble Styling Creme. Bevor Sie mit der Arbeit an Ihrer Brötchenfrisur beginnen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Haar vorbereitet und bereit ist, um optimal auszusehen. Verwenden Sie einen Tropfen Bumble and Bumble Styling Creme, bevor Sie Ihr Haar föhnen, um Ausreißer zu kontrollieren und Ihrer Hochsteckfrisur Volumen und Körper zu verleihen.
  • Kerastase VIP Spray. Um Ihrem Haar zu helfen, den 'Pep!' Länger aufrechtzuerhalten, sollten Sie das Kerastase VIP-Spray verwenden, bevor Sie es necken. Es handelt sich um ein Volumenpulver mit sofortigem Rückkämmeffekt, das einer Hochsteckfrisur sichtbar mehr Volumen verleiht.
  • Andalou Naturals Sonnenblumen- & Zitrushaarspray. Was macht es Spaß, ein Brötchen zu meistern, wenn es nicht an Ort und Stelle bleibt? Vervollständigen Sie Ihre Brötchenfrisur mit diesem wunderschönen Citrussy-Haarspray von Andalou Naturals. Dies gibt Ihnen nicht nur den Halt, nach dem Sie suchen, sondern gibt Ihren Schlössern auch die Nahrung, die sie verdienen!

Sie müssen wirklich kein Stylist sein, um diese trendigen Brötchenfrisuren zu beherrschen - unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung hilft Ihnen dabei, diese trendigen Hochsteckfrisuren in nur wenigen Minuten zu erreichen. Sie sind perfekt für diejenigen, die nicht viel Zeit zum Spielen haben, aber es lieben, stundenlang glamourös auszusehen.