Spliss: Arten, Ursachen und wirksame Behandlungsmethoden

Seien wir ehrlich, es kommt zu Spliss. Zwischen heißen Haarstyling-Werkzeugen, Produktüberbeanspruchung und Haarfärbung kann es praktisch unvermeidlich sein, Spliss zu bekommen. Aber trockenes, strapaziertes Haar muss nicht Ihre Realität sein. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was Spliss verursacht, was die beste Behandlung für sie ist und wie Sie sie ein für alle Mal loswerden können.

Was genau sind geteilte Enden? Sie werden ein Haar bemerken, das in zwei oder mehr Teile geteilt ist. Der beste Weg, um festzustellen, ob Sie sie haben, besteht darin, Ihre Haare zu überprüfen. Biegen Sie einfach einen Strang über Ihren Finger. Überprüfen Sie nun, ob die Welle zackig ist. Wenn sich Ihre Schlösser häufig verheddern, haben Sie wahrscheinlich Spliss. Sie können Ihren Stylisten auch bitten, Ihre Enden bei Ihrem nächsten Termin auf Beschädigungen zu überprüfen.



16 verschiedene Arten von Spliss

Von einem traditionellen Split bis zu einem Federsplit gibt es satte 16 verschiedene Arten von Spliss! Möchten Sie sie selbst identifizieren? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

different types of split ends

Quelle

  1. Traditionelle Teilung: Hier teilt sich das Haar in zwei Teile und ähnelt der Y-Form.
  2. Baby Split: Dies hat alle Voraussetzungen für ein baldiges Split-Ende, aber der Haarschaft ist noch nicht vollständig getrennt.
  3. Dreifache Teilung: Wenn sich Ihr Haar in drei Teile trennt, handelt es sich um eine dreifache Teilung.
  4. Doppelte Y-Teilung: Hier hat sich der Strang in zwei Teile geteilt und dann wieder von einem der Zweige abgespalten.
  5. Unvollständige Teilung: Der Haarschaft schwächt sich an einer bestimmten Stelle ab, ist aber noch nicht vollständig gespalten.
  6. Long Split: Eine andere Form der Anfänge eines Split End, der Haarschaft hat begonnen, sich an einer bestimmten Stelle zu trennen.
  7. Deep Split: Das Haar hat sich mit dem „Y“ hoch auf dem Schaft in zwei Teile geteilt.
  8. Verjüngung: Sie werden feststellen, dass sich die Nagelhaut ablöst. Dies wird normalerweise durch chemische Schäden verursacht.
  9. Verdickung: Hier sind die Enden noch intakt, aber die tatsächliche Textur des Haares beginnt sich zu ändern.
  10. Weiße Flecken: Schwere Verätzungen können sichtbare weiße Flecken in Ihren Haarschäften verursachen.
  11. Rechter Winkel: Hier beginnt sich das Haar schräg zu biegen.
  12. Off Shoot: Das Haar hat begonnen, sich entlang des Schafts zu „verdicken“ und hat sich wieder miteinander verbunden.
  13. Crinkle: Ihre Locken erscheinen sichtbar faltig. Dies ist typischerweise auf übermäßiges Wärmestyling oder Chemikalien zurückzuführen.
  14. Baumspaltung: Genau wie der Name schon sagt, werden hier viele verschiedene Teile des Schachts auseinanderfallen, die einem Baum und seinen Zweigen ähneln.
  15. Federsplit: Dieser Typ ähnelt im Aussehen einer Feder; Auf einer Seite des Haarschafts sehen Sie viele verschiedene Risse.
  16. Der Knoten: Ein Problem, das bei lockigen Mädchen häufig auftritt. Der Knoten ist kein gespaltenes Ende, kann aber zu mehr Verwicklungen führen.

Mythen vs. Realität: Was verursacht Split Ends?

Neben dem Wissen, wie man Spliss behebt, möchte jeder wissen, was ihn am Anfang veranlasst. Es gibt tatsächlich eine Vielzahl verschiedener Faktoren, die Ihr Haar schädigen können. Hier sind einige der häufigsten:

  1. Hitzeschäden durch Locken, Glätten oder Föhnen Ihrer Haare.
  2. Chemische Schäden durch Dauerwelle, Glätten oder Bleichen Ihrer Haare.
  3. Verwenden Sie kein Hitzeschutzprodukt als Teil Ihrer Split-End-Behandlung.
  4. Schlafen mit oder raues Bürsten von nassem Haar.
  5. Nicht für häufige Schnitte gehen.
  6. Wasche deine Mähne zu oft.
causes

Quelle



Heiße Werkzeuge zappen die natürliche Feuchtigkeit Ihres Haares und lassen Ihre Locken spröde und bruchanfällig werden. Die chemische Behandlung Ihrer Locken wie Hervorheben, Bayalage und professionelle Glättungsbehandlungen kann auch Ihre Schlösser zerstören. Sprechen Sie mit Ihrem Friseur über Ihre Bedenken und die Behandlung, die erforderlich sein kann, wenn Sie Ihr Haar chemisch behandeln. Ihr Stylist kann möglicherweise Haarmasken und andere Hausmittel empfehlen, um Ihre Locken in Topform zu halten.

Das Beste in der Split-End-Behandlung

Wenn Sie es mit Spliss zu tun haben, ärgern Sie sich noch nicht! Es gibt viele Möglichkeiten, sie loszuwerden. Der effektivste Weg, dies zu tun, besteht darin, Ihr Haar mindestens alle sechs Wochen mit regelmäßigen Schnitten zu pflegen. Selbst wenn Sie versuchen, es herauszuwachsen, verlangsamt das regelmäßige Trimmen Ihrer Locken das Wachstum nicht und hilft, Spliss zu vermeiden. Hier sind einige andere Optionen zu berücksichtigen:

Wie schneide ich Spliss?

Ihr Friseur kann Ihnen einen Haarschnitt für Ihre Gesichtsform und Ihren Lebensstil empfehlen, der am besten zu Ihnen passt und sich um Ihre beschädigten Enden kümmert. Wenn Ihr Ziel Wachstum ist, werden Sie nicht gezwungen sein, einen Bob zu rocken! Ihr Stylist kann Ihr Haar so schneiden, dass Sie Ihre Haarziele erreichen, indem Sie es in Schichten schneiden oder mit Federn versehen. Letzteres ist eine Texturierungstechnik.

damaged hair end trimmer

Quelle

Wie Split Ends loswerden, ohne zu schneiden?

Bringt Sie die Idee, Ihre Mähne zu schneiden, in Panik? Schwitzen Sie nicht. Es gibt immer noch ein paar Möglichkeiten, Spliss ohne massives Hacken loszuwerden, aber es ist eine Art Trimmung erforderlich, um sie insgesamt loszuwerden. Beachten Sie Folgendes, um sie zu verringern oder zu verhindern:

  1. Buchen Sie eine Tiefenpflegebehandlung in Ihrem Salon, um Ihre Schlösser wiederzubeleben. Die meisten bieten Keratin und andere intensive Behandlungen an, die Sie monatlich durchführen können.
  2. Versuchen Sie es mit Haarmasken für Spliss. Unser Lieblingsrezept für DIY-Haarmasken ist eine Mischung aus einer Avocado, einem Ei, einem Esslöffel Honig und drei Esslöffeln Olivenöl. Eine andere ist einfach das Auftragen von Kokosöl auf frisch shampooniertes Haar. Tragen Sie das Kokosöl von Ihren Wurzeln auf etwa die Mitte des Schafts auf und wickeln Sie Ihr Haar dann etwa 30 Minuten lang in ein Handtuch. Abspülen und alle zwei Wochen wiederholen. Diese Hausmittel gegen Spliss sind einfach und auch budgetfreundlich!
  3. Tauschen Sie Ihr Shampoo aus. Das beste Shampoo für Spliss ist eines mit feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften wie Arganöl oder Macadamiaöl. Versuchen ein Shampoo auswählen Das ist sulfatfrei, da Sulfate das Haar von seiner natürlichen Feuchtigkeit befreien und weitere Schäden verursachen können.

So verhindern Sie ein für alle Mal Spliss

Die beste Form der Split-End-Behandlung ist es, sie gar nicht erst zu bekommen! Legen Sie zuerst die heißen Styling-Werkzeuge ab. Lassen Sie Ihr Haar nach Möglichkeit an der Luft trocknen und verwenden Sie Schaumstoffrollen anstelle von Lockenstab oder heißen Walzen. Zweitens sollten Sie regelmäßige Haarschnitt-Termine bei Ihrem Stylisten buchen, damit Ihre Schlösser in der bestmöglichen Form sind. Und machen Sie Hausmittel gegen Spliss, wie die oben aufgeführten wöchentlichen Haarmasken, zu einem Teil Ihrer normalen Schönheitsroutine.

split ends

Quelle



Einige andere Dinge, die Sie ausprobieren sollten, sind:

  1. Schlafen auf einem Kissenbezug aus Seide oder Satin anstelle von Baumwolle. Bonus: Es ist auch gut für Ihre Haut!
  2. Nicht mit nassen Haaren schlafen.
  3. Schützen Sie Ihr Haar in der Sonne, indem Sie Hüte, Schals oder SPF-Behandlungen tragen, die auf die Kopfhaut aufgetragen werden können.
  4. Bleiben Sie hydratisiert, indem Sie mehr Wasser trinken.
  5. Verwenden Sie einen Tangle Tamer auf nassem Haar, um Brüche zu vermeiden.
  6. Hören Sie auf, Ihre Haare zu überfluten. Dies könnte dazu führen, dass Ihre Locken die dringend benötigte Feuchtigkeit verlieren.

Beste Frisuren für Spliss

Gibt es Haarschnitte oder Frisuren, die eher Spliss verursachen? Wenn Sie Ihr Haar ständig bleichen, Zeit in der Sonne verbringen und heiße Werkzeuge für Ihr Haar verwenden, sind Sie definitiv anfälliger für diese. Aber es geht viel mehr darum, wie Sie Ihre Haare behandeln, als um eine Frisur, die Sie wählen. Wenn Sie lange Haare haben und Ihre Locken erheblich beschädigt sind, sollten Sie einen frischen neuen Stil wie den trendigen Lappen in Betracht ziehen. Brötchen sind auch eine großartige Möglichkeit, Spliss zu verstecken, und sie sind einfach zu machen!

Egal, ob Ihr Haar lang oder kurz, gebleicht oder unverarbeitet ist, jeder wird irgendwann Spliss bekommen, also keinen Stress! Befolgen Sie einfach diese Tipps, um Spliss zu vermeiden, und gehen Sie freundlich und sanft mit Ihren Schlössern um!